top of page

Spielbericht Herren, Landesliga - 25.03.2023

AVC St. Leon-Rot - VC Walldorf 1:3 (11:25; 25:21; 25:27; 10:25)

Am vergangenen Wochenende trafen in der Landesliga der Volleyballer der AVC St. Leon-Rot und der VC Walldorf aufeinander. Der AVC verlor 1:3 gegen den VC Walldorf.

Die Mannschaft ging ohne ihren regulären Steller ins Spiel. Stattdessen haben Thilo Thum und Janek Hermes diese wichtige Position eingenommen und ihr Bestes gegeben.

Im ersten Satz hatte der AVC Schwierigkeiten ins Spiel zu finden und musste diesen mit 11:25 deutlich an den VC Walldorf abgeben. Im zweiten Satz konnte der AVC dann endlich seine Stärken zeigen und holte sich den Satz mit 25:21. Es folgte ein hart umkämpfter dritter Satz. Am Ende konnte sich jedoch der VC Walldorf mit 27:25 durchsetzen. Der vierte Satz ging dann wieder deutlich an den VC Walldorf, der sich mit 25:10 durchsetzen konnte.

Trotz der Niederlage hat der AVC St. Leon-Rot den Verbleib in der Liga gesichert und kann somit auch in der nächsten Saison in der Landesliga antreten. Die Mannschaft kann stolz auf ihre Leistung sein und hat gezeigt, dass sie auch gegen starke Gegner bestehen kann.

Besonders emotional war das Spiel für die Trainerin Muriel Rakotomalala, die nach dem Spiel verabschiedet wurde. Sie hat die Herrenmannschaft des AVC St. Leon-Rot in den letzten fünf Jahren trainiert, diese maßgeblich geprägt und wird von der Mannschaft und den Fans sehr vermisst werden. Wir wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute und bedanken uns für ihre großartige Arbeit beim AVC St. Leon-Rot.

Insgesamt war es ein spannendes und emotionales Spiel. Wir freuen uns auf die kommende Saison und sind gespannt, welche Herausforderungen auf uns warten werden.

Wir bedanken uns bei allen Fans, die uns lautstark in unserem letzten Spiel der Saison unterstützt haben.

Es spielten: Antonius, Daniel, Janek, Jakob, Jens, Jonas, Marlon, Maximilian, Thilo, Thomas, Tobias

Trainer: Muriel Rakotomalala

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page