top of page

Spielbericht Herren, Landesliga - 11.12.2022

AVC St. Leon-Rot - Post Südstadt Karlsruhe 1:3 (26:24; 23:25; 22:25; 9:25)

AVC St. Leon-Rot - VT Hagsfeld 1:3 (16:25; 25:20; 16:25; 16:25)


Am Sonntag den 11. Dezember begrüßte die Herrenmannschaft des AVC, die Gegner des VT Hagsfeld und Post Südstadt Karlsruhe zum Heimspieltag. Höchst motiviert und mit guter Laune, starteten die Spieler der Heimmannschaft in das erste Spiel gegen Post Südstadt Karlsruhe.

Vom ersten Punkt an war das Spiel hart umkämpft und die Mannschaften schenkten sich kaum einen Punkt, jedoch ging der erste Satz knapp mit 26:24 an die Heimmannschaft. In den zwei darauffolgenden Sätzen, verpasste das Team aus St. Leon-Rot den Start und verloren somit kurzzeitig den Anschluss. Sie kämpften sich zwar zurück, verloren jedoch Satz zwei mit 23:25 und Satz drei mit 22:25. Die Konzentration in der Annahme aus den ersten drei Sätzen, nahmen die Herren des AVC leider nicht mit in Satz 4 und verloren diesen somit deutlich mit 9:25 gegen den Gegner aus Post Südstadt Karlsruhe.


Gut gestärkt sollte es nun nach der Pause weiter gehen gegen die Mannschaft des VT Hagsfeld. Nach einer bitteren und sehr knappen Niederlage im Hinspiel, war die Heimmannschaft umso motivierter, dieses Mal den Sieg zu holen, sie verschliefen jedoch den Einstieg in Satz eins und verloren diesen somit deutlich 16:25. In Satz zwei hingegen, machte der AVC St. Leon-Rot sofort von Anfang an klar, dass sie es den Gegnern nicht leicht machen würden. Mit sehr starken Aufschlägen und noch besserer Stimmung auf dem Feld und auch außerhalb, gewann das Team des AVC letztendlich den Satz mit 25:20.

In den zwei darauffolgenden Sätzen, konnte die Heimmannschaft die Konstanz in Aufschlag und Annahme nicht halten, man merkte, dass sie schon sechs Sätze an diesem Tag gespielt hatten. Mit vielen Eigenfehlern und mangelnder Konzentration, machten sie es den Gegnern aus Hagsfeld einfach, diese Gewannen somit auch Satz drei und vier mit jeweils 16:25.


Wir bedanken uns bei den Fans die uns lautstark unterstützt haben und bei unserer Trainerin Muriel, die uns vom Spielfeldrand unterstützt hat.

Gespielt haben für den AVC: Lukas Knaden, Jakob Grimm, Jonas Grimm, Daniel Barta, Marlon Ledig, Jens Otto, Thomas Ackermann, Tobias Riester, André Weiß, Maximilian Münkel und Antonius Knaden.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page