• Annika

Spielbericht Damen, Bezirksliga - 4. Oktober 2020

Wir Mädels vom AVC trafen uns am 04. Oktober früh morgens um 9:40 Uhr in der Mönchsberghalle zu unserem zweiten Spieltag der Saison 2020/21. Die Gegner waren der SSV Mannheim-Vogelstang 3. Trotz der sehr jungen Mannschaft ist der SSV ein starker Gegner und sie konnten letztes Jahr einen Tabellenplatz unter den ersten drei ergattern. Nichtsdestotrotz legten wir ein souveränes Spiel mit 3:0 hin.


Im ersten Satz hatten wir ein paar Anfangsschwierigkeiten und lagen gleich ein paar Punkte hinten. Doch Mitte des Satzes drehten wir das Spiel um 180° und konnten durch starke Aufschläge einen Vorsprung ergattern und gewannen den 1. Satz mit 25:17. Hoch motiviert gingen wir in den 2. Satz und spielten mit genau so viel Konzentration und Spaß weiter, wie wir Ende des 1. Satzes aufgehört hatten. Auch diesen Satz gewannen wir somit mit 25:15. Wir wollten dieses Spiel gewinnen und waren schon auf einem guten Weg dahin. Im 3. Satz behielten wir unsere starken Aufschläge bei und bewegten uns gut in der Annahme/ Abwehr und auch durch unsere starken Angriffe gewannen wir diesen deutlich mit 25:11. Überglücklich holten wir uns so drei wichtige Punkte und ließen dann den Mittag schön mit Sekt und Pizza ausklingen. Vielen Dank an die 4 Herren, die netterweise das Schiedgericht gestellt haben und natürlich auch vielen Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung.


Es spielten: Nora Kaltenbrunner, Annika Mayer, Manja von Hahn, Kristin von Hahn, Meret Götzmann, Marie Knaden, Muriel Rakotomalala, Lena Steinhauser, Mandy Altmann, Larissa Liepelt, Johanna Feindler, Natascha Leitzig, Marie Edinger

Trainer: John




32 Ansichten

© 2019 AVC St. Leon-Rot e.V.