• Annika

Spielbericht Damen, Bezirksliga – 26. September 2020

Vergangenen Samstag trafen sich die Damen vom AVC-St. Leon-Rot voll motiviert zum ersten Saisonspiel, das gleichzeitig auch ein Heimspiel war. Da die Mannheimer Mannschaft an diesem Tag zu wenig Spielerinnen zur Verfügung hatte, verschoben sie das Spiel auf den 4.10., somit hatten wir nur die Mannschaft vom DJK Hockenheim als Gegner.


Wir starteten hoch konzentriert in den 1.Satz. Diesen konnten wir dank guten Aufschlägen, sicheren Annahmen, gutem Zuspiel und hart-platzierten Angriffen mit 25:19 für uns entscheiden. Im 2.Satz sah das dann leider etwas anders aus, die Gegner stellten sich immer mehr auf uns ein und zusätzlich machten wir zu viele eigene Fehler. Durch verschenkte Aufschläge, unsichere Annahmen, keine durchsetzende Angriffe, kamen die Hockenheimerinnen immer mehr ins Spiel und machten ihre Punkte. Somit ging der 2.Satz mit 22:25 an sie. Im 3.Satz sah es ähnlich aus. Unser Trainer John hat in den Auszeiten klare Ansagen gemacht, diese haben wir aber nur teilweise umsetzen können. Zum Ende des Satzes kamen wir immer noch einmal an den Gegner heran, aber es reichte nicht ganz. Deshalb ging auch der 3.Satz mit 24:26 an die gegnerische Mannschaft. Im 4.Satz wollten wir uns noch nicht so leicht geschlagen geben. Es war noch einmal ein Kampf um jeden Punkt. Wir lagen am Anfang zurück und kämpften uns bis auf 17:17 heran. Somit brachten wir die Hockenheimerinnen noch einmal dazu, eine Auszeit zu nehmen. Leider brachte es unsere Gegner nicht aus dem Konzept und wir machten wieder zu viele Eigenfehler. Deshalb mussten wir den 4. Satz ebenfalls mit 23:25 knapp an die Damen vom DJK Hockenheim abgeben. Leider konnten wir beim Endstand (1:3) keinen Punkt auf die Tabelle für uns gewinnen. Wir zeigten ganz klar nicht die Leistung auf dem Spielfeld, die wir eigentlich können. Deshalb werden wir die nächsten Trainingseinheiten nutzen um uns im Team noch besser abzustimmen und die gemachten Fehler auszubessern.

Am 4.10 spielen wir dann gegen die Mannheimerinnen und würden uns wieder über kräftige Unterstützung vom Publikum freuen.


Es spielten: Nora Kaltenbrunner, Marie Edinger, Johanna Feindler, Larissa Liepelt, Annika Mayer, Meret Götzmann, Muriel Rakatomalala, Kristin von Hahn, Manja von Hahn, Natascha Leitzig, Marie Knaden, Lena Steinhauser und Mandy Altmann

Trainer: John

61 Ansichten

© 2019 AVC St. Leon-Rot e.V.