top of page

Spielbericht Damen, Bezirksliga - 26.11.22

AVC St. Leon-Rot- VSG Ettlingen/Rüppurr 4 0:3 (14:25, 28:30, 21:25)


Am Samstag den 26.11.22 machten wir uns auf den Weg nach Ettlingen um dort gegen die Mädels des VSG Ettlingen/Rüppurr 4 zu spielen. Schon in den letzten beiden Spieltagen konnten wir uns alle Punkte sichern und uns so den ersten Platz in der Tabelle erkämpfen.

Der Gegner startete stark in den durch einen starken Angriff und starke Aufschläge, an die wir uns erst gewöhnen mussten. So schafften es die Gegner schnell in Führung zu gehen und lagen mit mehr als zehn Punkten in Führung. Am Ende des Satzes konnten wir uns etwas zurück kämpfen durch ein gutes Auge im Angriff. Leider mussten wir den ersten Satz deutlich 25:14 an den Gegner abgeben.

Mutig und motiviert von der letzten Phase des ersten Satzes starteten wir diesmal stärker in den zweiten Satz. Der Gegner schien etwas müde vom ersten Satz und wir konnten lange die Führung halten. Leider ließ auch unsere Konzentration nach und die Gegner konnten wieder den Ausgleich 24:24 erzielen. Danach kam es zu einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen. Keiner der beiden Mannschaften wollte den Satz angeben. Mal führten wir, mal die Mädels des VSGs. Am Ende hatte leider der Gegner die besseren Nerven und gewann auch diesen Satz mit 30:28.

Beide Mannschaften starteten stark in den dritten Satz und das Kopf-an-Kopf-Rennen ging zu Anfang weiter. Leider hatte der Gegner unsere Löcher gefunden und konnte mehr Punkte erzielen als wir. Somit gewann der VSG am Ende mit 25:21 Punkten und auch das Spiel. Trotz der Niederlage sind wir weiterhin der Spitzenreiter unserer Liga und freuen uns schon auf das letzte Spiel in diesem Jahr gegen die Mannschaft Post Südstadt Karlsruhe.

Es spielten: Annika Mayer, Manja von Hahn, Marie Edinger, Katharina Becker, Kristin von Hahn, Natascha Leitzig, Larissa Liepelt und Ciara Späth

Trainer: John Kapor




28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page