Spielbericht Damen, Bezirksliga - 1. Oktober 2022

Spitzenreiter!

Der erste Spieltag der Saison war für die AVC-Damen ein voller Erfolg! Mit zwei neuen Gegnern, die letztes Jahr nicht in der Liga waren, startete das Spiel aufregend. Als erste war der VCO Karlsruhe männlich dran. Die Jungs sind eine junge Kadermannschaft, die sich dieses Jahr an der Bezirksliga weiblich versuchen. Trotz der ungewöhnlichen Situation spielten wir ein starkes Spiel und machten wenig Fehler, sodass wir den ersten Satz mit 25:15 gewinnen konnten. Der 2. Satz stellte sich als viel anspruchsvoller heraus. Wir machten mehr Fehler und die Jungs sicherten sich einen kleinen Vorsprung. Wir schafften es jedoch wieder ins Spiel und holten am Ende des Satzes noch auf. Auch diesen gewannen wir mit 26:24. Gut gelaunt durch zwei gewonnene Sätze brachten wir auch den 3. Satz schnell zu Ende und sicherten uns unsere ersten 3 Punkte der Saison.

Nach einer kurzen Verschnaufpause begrüßten wir nun die Mannschaft aus Östringen. Das Spiel stellte sich im Gegensatz zum vorherigen Spiel als schneller und anspruchsvoller heraus. Die Gegner rannten direkt mit einem 8 Punkte Vorsprung voraus und wir mussten schauen, dass wir hinterherkommen. Endlich fanden wir unseren Rhythmus und holten die 8 Punkte schnell wieder auf, sodass es 25:22 für uns ausging. Die anderen beiden Sätze drückten wir Östringen unser Spiel auf und hatten eine starke Abwehr sowie solide Angriffe. Schnelle 3 Punkte waren geholt. Alles in allem ein erfolgreicher erster Spieltag mit 6 Punkten. Nun dominieren wir direkt am Anfang gleich die Tabelle, laut unserem Trainer John also “sehr okay”.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die Unterstützung! Weiter geht es dann am 15.10. mit einem Auswärtsspiel in Walldorf.

Es spielten: Meret Götzmann, Milena Ledig, Johanna Feindler, Marie Edinger, Lena Steinhauser, Natascha Leitzig, Katharina Becker, Larissa Liepelt, Muriel Rakotomalala, Ciara Späth, Annika Mayer

Trainer: John



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen