top of page

Spielbericht Damen, Bezirksliga - 05.03.2023

AVC St. Leon-Rot - FT Forchheim 3:1 (18:25; 25:19; 25:23; 25:22)

Der nächste Sieg Richtung Aufstieg

Die letzten vier Spieltage der Runde stehen an und jetzt geht es darum den Meistertitel und damit den Aufstieg in trockene Tücher zu bringen. Daher hatten wir uns für das Spiel gegen Forchheim viel vorgenommen und wollten unbedingt gewinnen.

Den ersten Satz starteten wir etwas träge mit vielen Eigenfehlern. Vor allem bei den Angaben zeigten wir ungewohnte Schwächen und so konnte die Mannschaft aus Forchheim früh davon ziehen. Diesen Rückstand konnten wir im Laufe des Satzes nicht mehr aufholen und verloren klar mit 18:25.

Im zweiten Satz wachten wir dann so langsam auf und zeigten unser Können. Wir standen gut in der Annahme und konnten darauf aufbauend erfolgreiche Angriffe setzen. So erarbeiteten wir uns dann schnell eine 5-Punkte-Führung. Durch ein konzentriertes Spiel holten wir uns den Satz mit 25:19.

Zu Beginn des dritten Satzes drehten wir dann richtig auf. Durch starke Angaben von Nora Kaltenbrunner und einer starken Leistung der ganzen Mannschaft konnten wir mit 8:0 in Führung gehen. Doch leider schlichen sich dann wieder vermehrt Fehler ein, sodass es am Ende des Satzes nochmal spannend wurde. Wir schafften es aber trotzdem unsere Führung zu verteidigen und gewannen den Satz knapp mit 25:23.

Im vierten Satz wollten wir nochmal alles geben um uns die drei Punkte zu holen. Am Anfang des Satzes konnten wir wieder ein paar Punkte davon ziehen. Wir kämpften um jeden Ball und konnten auch mit unseren guten Angriffen Druck aufbauen. So schafften wir es die Führung bis zum Schluss zu behalten und schnappten uns den letzten Satz mit 25:22.

Mit diesem Sieg sind wir unserem Ziel Aufstieg ein gutes Stück nähergekommen. Jetzt fehlt uns nur noch ein Punkt zum Meistertitel, den wir uns hoffentlich gleich im nächsten Spiel in zwei Wochen holen können.

Wir bedanken uns auch bei unseren treuen Fans, die den langen Weg am Sonntagmorgen auf sich genommen und uns lautstark unterstützt haben.

Gespielt haben: Ciara Späth, Nora Kaltenbrunner; Milena Ledig, Johanna Feindler, Vanessa Claus, Marie Edinger, Lena Steinhauser, Katharina Becker, Annika Mayer, Kristin von Hahn und Larissa Liepelt.

Trainer: John Kapor




Hintere Reihe (von links): Manja, Ciara, Larissa, Milena, Vanessa, Kristin, Annika;

Vordere Reihe (von links): Nora, Katharina, Johanna, Marie, Lena

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page