top of page

Spielbericht Damen 2, Kreisliga - 24.03.2024

Trotz leichtsinnigem Spielverlust AVC Damen 2 Meister.


Am Sonntag den 24.03. stand das letzte Spiel der diesjährigen Spielrunde für die Damen 2 an.

Mit dem sicheren Gefühl uneinholbar 8 Punkte vor dem Tabellenzweiten schon vorzeitig die Meisterschaft nach St.Leon-Rot geholt zu haben, fuhr die Mannschaft gutgelaunt nach Kleinsteinbach.

Das Spiel entwickelte sich nicht wie gewohnt. Irgendwie merkte man den Spielerinnen an, dass die Anspannung „gewinnen zu müssen“ nicht mehr da war. Ungewöhnlich viele einfache Fehler unterliefen unseren Mädels. Die Gegnerinnen hingegen erwischten einen Sahne Tag und wollten natürlich in eigener Halle den Meister besiegen.

Letztendlich gelang es Kleinsteinbach das Spiel relativ knapp für sich zu entscheiden.

Dennoch kann die Mannschaft auf eine sehr erfolgreiche Spielrunde zurückblicken und ist verdient Meister geworden.

Nun kann sich die Mannschaft in diesem Spieljahr mit dem Double selbst beschenken.

Am Samstag den 27. April stehen in Mannheim die Pokalfinale der Herren und Damen an.

AVC St.Leon-Rot Damen 2 haben sich qualifiziert und stehen im Endspiel.

Mit Eurer Unterstützung holen wir den Pokal nach St.Leon-Rot.


Für den AVC spielten: Pesheva Emma, Pieck Ann-Sophie, Deschle Stella Marie, Kolossa Miri, Kurz Hannah, Mundigl Marie, Preiss Clara, Töx Miriam, Wiedemann Nina, Zimmermann Hannah.

84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page