Spielbericht Mixed, Landesliga - 22. Oktober 2022

Heidelberger TV - SG HD-Kirchheim 1:3 (19:25, 27:29, 28:26,15:25)

AVC St. Leon-Rot - SG HD-Kirchheim 0:3 (21:25,14:25,21:25)

AVC St. Leon-Rot - Heidelberger TV 3:0 (25:15, 25:14, 25:18)

Am 22. Oktober lud der AVC zum ersten Heimspieltag in der Mönchsberghalle.

Das erste Spiel des Tages bestritten die Gäste vom Heidelberger TV und die SG HD-Kirchheim gegeneinander. Die SG-Kirchheim ging als Sieger mit 3:1 Sätzen hervor.

Unser erstes Spiel des Tages bestritten wir gegen die SG HD-Kirchheim. Nach einem verpatzten Start mit vielen selbst verschuldeten Fehlern rannten wir schnell einem Sechs-Punkte-Rückstand hinterher, den wir nicht mehr deutlich aufholen konnten. Folglich mussten wir den Satz mit 21:25 an die Gäste aus Kirchheim abgeben. Auch der zweite Satz verlief ähnlich. Durch viele Eigenfehler und eine solide Feldabwehr des Gegners ging auch der zweite Satz mit 14:25 deutlich an die Gäste. Trotz Umstellung im dritten Satz gelang es uns nicht, wieder ins Spiel zu finden. Auch den dritten und letzten Satz mussten wir mit 21:25 an Kirchheim abgeben.

In unserem zweiten Spiel des Tages gegen den Heidelberger TV hieß es, das erste Spiel zu vergessen, und aufs Neue Vollgas zu geben.

Von Anfang an gelang es uns, einen Punktevorsprung herauszuspielen, der auch immer stetiger wuchs. Durch gutes Spiel in Aufschlag und Feldabwehr konnten wir am Ende den ersten Satz mit 25:15 für uns entscheiden. Auch im zweiten und im dritten Satz ließen wir nichts anbrennen. Es gelang uns, konzentriert zu bleiben und konstant dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen. Satz zwei konnten wir dadurch mit 25:14 und Satz drei mit 25:18 für uns entscheiden.

Es spielten für den AVC St. Leon-Rot:

Anna, Hendrik, Manuel, Matthias, Natascha, Pia, Stephan, Alex, Eric

Coach: Matthias

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen