AVC wird Jugendfreundlicher Sportverein

Im Coronajahr 2021 brachten wir unsere Jugendarbeit auf das nächste Level und machten bei der Zertifizierungsmaßnahme „jugendfreundlicher Sportverein“ der Badischen Sportjugend mit. Im Rahmen dessen nahmen wir über das Jahr verteilt an drei Tagesseminaren teil. Diese deckten die Handlungsfelder „Suchtprävention“, „Junges Engagement“ und „Gewaltprävention“ ab. Außerdem führten wir zu allen drei Themen noch zusätzliche Maßnahmen zur Implementierung in unserem Verein durch. Unsere U20 Mannschaft gestaltete unseren neuen Vereinsraum und malte hierfür unser Vereinslogo an die Wand. Außerdem führten wir einen Filmabend zum Thema Suchtprävention durch und schauten hier den als Lehrprogramm gemäß JuSchG ausgeschriebenen Kurzspielfilm „Filmriss“. Anschließend besprachen wir die Gefahren des übermäßigen Alkoholkonsums. Zum Thema Gewaltprävention führten wir Verhaltensregeln in der Jugendarbeit ein und kommunizierten diese bei den Jugendtrainern, sowie in der Vorstandschaft. Außerdem prüften wir die erweiterten Führungszeugnisse von allen Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit unseres Vereins.


Für unsere außerordentliches Engagement zeichnete uns die Badische Sportjugend als einer von nur 19 Sportvereinen in ganz Nordbaden als „jugendfreundlich“ aus. Am 29. April bei der Vollversammlung der BSJ wurde uns das Preisgeld über 750€, sowie eine Plakette mit unserem Vereinsnamen übergeben.


Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind bemüht, uns die nächsten Jahre immer weiter zu verbessern, um den Titel „jugendfreundlicher Sportverein“ zu behalten.

Außerordentlicher Dank gilt allen, die bei der Ermöglichung dieser Auszeichnung beigetragen haben.




27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AVC Zeltlager 2022

AVC im Europapark